Das Spukhaus von Stans (1#9)

MP3-DOWNLOAD (00:13 h)

Im heutigen Podcast erfahrt Ihr etwas über einen der bekanntesten Spukfälle. Es handelt sich um die unheimlichen die Geschehnisse im Haus von Stans von Melchior Joller (1818 – 1865).

Bekannt wurde der schweizer Anwalt und Politiker durch sein Tagebuch über mysteriöse Erlebnisse von Geistern und Spuk in seinem Haus in Stans 1862, die bis heute nicht wissenschaftlich geklärt sind (geisternet.com). Joller, der über diese Vorgänge 1863 einen Bericht niederschrieb. Über Das Spukhaus von Stans drehte Volker Anding im Jahr 2003 einen Film, der Jollers Behauptungen zum Ausgangspunkt nimmt und zu klären versucht, was in Jollers Haus tatsächlich vorging. Auch in der Sendung schweizweit, die am 3. Dezember 2004 auf 3sat gezeigt wurde, stand das Spukhaus von Stans im Mittelpunkt. Ein Team von Parapsychologen und Journalisten, das im Mai 2005 auf dem Familienanwesen zugegen war, wurde selbst Zeuge paranormaler Aktivitäten (urbanelegenden.de). Das Jollerhaus wurde im Februar 2010 abgerissen.

Quelle und Buchbestellung: geisternet.com oder hier.

Diese Folge steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nichtkommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen Lizenz 3.0.

Musik:

Sklavenkarussell Sehnsucht
Psycherotique

Pursue Obscure
EMA

Horror Bal
SettoCAU

Classic Horror, Professor and the Plant
Kevin McLeod
Creative Commons Lience 3.0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s